Das Fahrzeug bei niedrigen Temperaturen starten

Dieselmotoren lassen sich ohne zusätzliche Heizung noch bei niedrigen Temperaturen bis -25 ?C und Benzinmotoren bei bis -30 ?C anlassen.

Dazu sind ein Motoröl mit der passenden Viskosität, der richtige Kraftstoff, ein gut gewartetes Fahrzeug und eine ausreichend geladene Batterie erforderlich. Bei Temperaturen unter -30 ?C benötigen das Automatikgetriebe und das automatisierte Schaltgetriebe eine Aufwärmphase von ca. 5 Minuten. Der Wählhebel muss sich in Position P bzw. N befinden.

    Siehe auch:

    3-türige / 5-türige Limousine
    Verbandstasche an der rechten Laderaumwand mit dem Haltegurt befestigen. ...

    Dieser Opel bremst ganz allein
    Als der Zafira 1999 startete, war der Familien-Van das innovativste Opel-Modell. Daran will die dritte Generation mit vielen Assistenzsystemen anknüpfen. AUTO BILD fuhr den ersten Opel, der au ...

    Wagenwerkzeug
    Fahrzeuge mit Reifenreparaturset Wagenwerkzeug und Reifenreparaturset befinden sich in einer Ablage unter der Bodenabdeckung im Laderaum. Fahrzeuge mit Reserverad Wagenheber und Wagenwerkze ...