Katalysator

Der Katalysator verringert die Menge an Schadstoffen in den Abgasen.

Achtung
Andere als die auf den Seiten aufgeführten Kraftstoffsorten können den Katalysator oder Teile der Elektronik beschädigen.
Unverbrannter Kraftstoff überhitzt und beschädigt den Katalysator.
Übermäßigen Gebrauch des Anlassers, Leerfahren des Kraftstofftanks und Anlassen des Motors durch Anschleppen oder Anschieben deshalb unterlassen.

Bei Fehlzündungen, unrundem Motorlauf, Abfall der Motorleistung oder anderen ungewöhnlichen Problemen Störungsursache möglichst bald in einer Werkstatt beheben lassen. In Notfällen kann die Fahrt kurzzeitig bei niedriger Geschwindigkeit und Drehzahl fortgesetzt werden.

    Siehe auch:

    Neustart des Motors durch die Stopp-Start-Automatik
    Der Wählhebel muss auf Neutral stehen, damit ein automatischer Neustart möglich ist. Tritt bei einem Autostop eine der folgenden Bedingungen ein, wird der Motor von der Stopp-Start- ...

    Diebstahlsicherung
    Warnung Nicht Einschalten, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden! Entriegeln von innen ist nicht möglich. Das System sichert alle Türen. Damit das System aktiviert werden kann, ...

    Dynamisches Kurvenlicht
    Der Lichtstrahl wird auf Basis des Lenkwinkels und der Geschwindigkeit geschwenkt, was die Ausleuchtung von Kurven verbessert. ...