Kraftstoffe für Diesel- Motoren

Nur Dieselkraftstoff nach EN 590 verwenden.

In Ländern außerhalb der Europäischen Union nur Euro-Dieselkraftstoff mit einer Schwefelkonzentration unter 50 ppm verwenden.

Achtung
Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 590 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Leistungsverlust des Motors, erhöhtem Verschleiß oder Schäden am Motor führen und Ihre Garantieansprüche einschränken.

Kein Marinedieselöl, Heizöl, Aquazole oder ähnliches Diesel-Wasser- Gemisch verwenden. Es ist nicht zulässig, Dieselkraftstoffe zur Verdünnung mit Kraftstoffen für Otto-Motoren zu vermischen.

    Siehe auch:

    Schaltgetriebe
    Rückwärtsgang: Nach dem Treten des Kupplungspedals bei stehendem Fahrzeug 3 Sekunden warten, dann den Knopf am Wählhebel drücken und den Gang einlegen. Lässt sich ...

    Adaptiver Geschwindigkeitsregler
    leuchtet weiß oder grün. Leuchtet weiß Das System ist eingeschaltet. Leuchtet grün Der adaptive Geschwindigkeitsregler ist aktiviert. Adaptiver Geschwindigkeitsregler. ...

    Car Pass
    Der Car Pass enthält sicherheitsrelevante Fahrzeugdaten und sollte sicher aufbewahrt werden. Bei Inanspruchnahme einer Werkstatt werden diese Daten zur Durchführung bestimmter Arbei ...