Sports Tourer

1. Abdeckung in der Hecktür lösen

1. Abdeckung in der Hecktür lösen und öffnen.

2. Drei Kunststoff-Befestigungsmuttern

2. Drei Kunststoff-Befestigungsmuttern mit der Hand abschrauben.

3. Lampengehäuse herausnehmen.

3. Lampengehäuse herausnehmen.

Aufpassen, dass der Kabelkanal nicht verschoben wird.

Stecker von Lampenfassung abziehen.

4. Die Rückleuchten bestehen aus

4. Die Rückleuchten bestehen aus zwei Glühlampen. Um eine der Glühlampen zu wechseln, die Kunststoffmutter (1) nach links drehen und vom Lampenträger entfernen.

Glühlampe etwas in die Fassung hineindrücken, nach links drehen und herausnehmen. Neue Glühlampe einsetzen. Kunststoffmutter in Lampenträger einsetzen und nach rechts drehen.

5. Zum Wechseln der anderen

5. Zum Wechseln der anderen Leuchten die Schrauben lösen und Lampenträger herausnehmen.

6. Glühlampe etwas in die Fassung

6. Glühlampe etwas in die Fassung hineindrücken, nach links drehen und herausnehmen. Neue Glühlampe einsetzen.
Rückleuchte (1)
Blinkleuchte (2)
Bremslicht (3)
Rückfahrleuchte / Nebelschlussleuchte, eventuell nur auf einer Seite (4)

7. Lampenfassung in Lampengehäuse einsetzen und mit Schrauben befestigen. Stecker anschließen.

Lampengehäuse in die Hecktür einsetzen, Befestigungsmuttern festziehen. Abdeckung schließen und einrasten.

8. Zündung einschalten, alle Lichter betätigen und überprüfen.

    Siehe auch:

    Automatischer Umluftbetrieb bei Zwei-Zonen-Klimatisierung
    Das automatische Umluftsystem verfügt über einen Luftfeuchtigkeitssensor, der automatisch auf Außenluft umstellt, wenn die Luftfeuchtigkeit innen zu hoch ist. ...

    Kennzeichenleuchte
    1. Schraubendreher in das Lampengehäuse einstecken, zur Seite drücken und Feder entriegeln. 2. Lampe nach unten herausnehmen, dabei nicht am Kabel ziehen. 3. Die Lampenfa ...

    Blinker
    Nach rechts = Hebel nach oben Nach links = Hebel nach unten ...