Reifen mit vorgeschriebener Laufrichtung

Reifen mit vorgeschriebener Laufrichtung so montieren, dass sie in Fahrtrichtung abrollen. Die Laufrichtung ist an einem Symbol (z. B. Pfeil) an der Reifenflanke erkennbar.

Bei entgegen der Laufrichtung montierten Rädern gilt:

■ Das Fahrverhalten kann beeinträchtigt sein. Den defekten Reifen möglichst bald ersetzen oder reparieren lassen.

■ Bei Nässe und Schnee besonders vorsichtig fahren.

    Siehe auch:

    Verstellbare Belüftungsdüsen
    Bei eingeschalteter Kühlung muss mindestens eine Belüftungsdüse geöffnet sein, damit der Verdampfer nicht mangels Luftbewegung vereist. Durch Drehen des Rändelrades ...

    Caravan
    Keine schweren oder scharfkantigen Gegenstände auf die Laderaumabdeckung legen. Öffnen Laderaumabdeckung am Griff nach hinten ziehen, sie rastet in der Endposition selbsttät ...

    Wählhebel
    Den Wählhebel immer bis zum Anschlag in die entsprechende Richtung führen. Nach Loslassen kehrt er automatisch in die Mittelstellung zurück. N = Neutral- bzw. Leerlaufstellun ...