Europäische Serviceintervalle

Service fällig alle 30 000 km oder nach 1 Jahr, je nachdem, was zuerst eintritt.

Der europäische Serviceplan gilt für folgende Länder:

Andorra, Österreich, Belgien, Bosnien- Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Grönland, Ungarn, Island, Irland, Israel, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien.

    Siehe auch:

    Leuchtdiode (LED)
    Während der ersten 10 Sekunden nach Einschalten der Diebstahlwarnanlage: LED leuchtet = Test, Einschaltverzögerung LED blinkt schnell = Tür, Laderaum oder Motorhaube offen oder ...

    5-türige Limousine
    3) Die angegebene Höchstgeschwindigkeit ist erreichbar bei Leergewicht (ohne Fahrer) plus 200 kg Zuladung. Sonderausstattungen können die angegebene Höchstgeschwindigkeit verminde ...

    Schiebedach initialisieren
    Ist eine einwandfreie Funktion von Schiebedach und Sonnenrollo nicht gewährleistet (z. B. nach Abklemmen der Fahrzeugbatterie), Elektronik wie folgt aktivieren: 1. Zündung einschalt ...