Automatische Zeitsynchronisation

Das RDS-Signal der meisten UKWSender stellt automatisch die Uhrzeit ein, erkennbar durch Einige Sender strahlen kein korrektes im Display.

Einige Sender strahlen kein korrektes Zeitsignal aus. In solchen Fällen wird empfohlen, die automatische Zeitsynchronisation auszuschalten.

Einstellmodus aufrufen und zur Einstellung der Jahre wechseln. Die Taste halten, ca. 3 Sekunden gedrückt halten, bis Anzeige ?RDS TIME? erscheint. Mit im Display blinkt und die Anzeige ?RDS TIME? erscheint. Mit der Taste (RDS TIME 1) bzw. ausgeschaltet wird die Funktion ein- (RDS TIME 1) bzw. ausgeschaltet (RDS TIME 0). Einstellmodus mit der Taste Zubehörsteckdosen verlassen.

    Siehe auch:

    Lenkunterstützung
    leuchtet gelb. Störung im Servolenkungssystem. Die Lenkunterstützung ist möglicherweise ausgefallen. Das Fahrzeug ist weiter lenkfähig, jedoch mit bedeutend höherem K ...

    Laderaumabdeckung
    Keine Gegenstände auf die Abdeckung legen. ...

    Hinterachslast
    Wenn ein Anhänger montiert und das Zugfahrzeug voll beladen ist, darf bei Personenfahrzeugen die zulässige Hinterachslast (siehe Typschild oder Fahrzeugpapiere) um 45 kg und das zu ...