Fünf Sterne für Opel Zafira Tourer und Astra GTC

Bei Tests der Verbraucherorganisation Euro-NCAP haben zwei neue Opel-Modelle Bestnoten erhalten: Sowohl dem Kompaktvan Zafira Tourer als auch dem Coupé Astra GTC bescheinigten die Crash-Experten Sicherheit und Unfallvorsorge auf Fünf-Sterne-Niveau. In allen Prüfkriterien (Insassenschutz für Erwachsene, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Fahrerassistenzsysteme) erreichten die getesteten Fahrzeuge hervorragende Ergebnisse. Vor zwei Monaten war das Elektroauto Opel Ampera von Euro-NCAP ebenfalls mit fünf Sternen bewertet worden.Das Euro-NCAP-Konsortium (European New Car Assessment Programme) mit Sitz in Brüssel besteht aus Vertretern europäischer Verkehrsministerien, Automobilklubs, Versicherer und Verbraucherschützern. Seine Testanforderungen übertreffen die Vorgaben der EU-Gesetzgebung deutlich und gelten daher als internationaler Maßstab. In einem genormten Prüfverfahren untersucht Euro-NCAP das Verletzungsrisiko für Insassen und Fußgänger bei verschiedenen Unfallarten. Simuliert werden unter anderem der Frontal- und Seitenaufprall mit einem anderen Fahrzeug sowie der seitliche Zusammenstoß mit einem Baum oder Mast.  

    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregler
    Der Geschwindigkeitsregler kann Geschwindigkeiten von ca. 30 bis 200 km/h speichern und konstant halten. An Steigungen und im Gefälle ist ein Abweichen von der gespeicherten Geschwindigk ...

    Front-Airbag
    Das Front-Airbag-System besteht aus einem Airbag im Lenkrad und einem in der Instrumententafel auf der Beifahrerseite. Diese Stellen sind mit dem Wort AIRBAG gekennzeichnet. Außerdem ...

    Gebläsegeschwindigkeit
    Im Automatikbetrieb A regelt die Gebläsegeschwindigkeit den Luftstrom automatisch. Bei Bedarf kann der Luftstrom manuell angepasst werden. ...