Zubehörsteckdosen

Beim Caravan befindet sich eine zusätzliche

Beim Caravan befindet sich eine zusätzliche Zubehörsteckdose im Laderaum.

Bei Anschluss von elektrischem Zubehör in Fahrzeugen mit stehendem Motor wird die Batterie entladen.

Die maximale Leistungsaufnahme darf 120 Watt nicht überschreiten.

Angeschlossenes elektrisches Zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen Verträglichkeit der DIN VDE 40 839 entsprechen.

Kein Strom abgebendes Zubehör wie z. B. Ladegeräte oder Batterien anschließen.

Steckdosen nicht durch ungeeignete Stecker beschädigen.

    Siehe auch:

    Hitzereflektierende Windschutzscheibe
    Die hitzereflektierende Windschutzscheibe verfügt über eine Beschichtung, die die Sonneneinstrahlung reflektiert. Datensignale, z. B. an Mautstellen, können ebenfalls reflektiert ...

    Das kostet das neue Diesel-Flaggschiff
    Opel hat ab sofort einen neuen Top-Diesel für seine Mittelklasse Insignia parat. Mit doppelter Turboaufladung und fast 200 PS kommt der Rüsselsheimer auf 400 Nm Drehmoment. Zu welchem Prei ...

    Schaltgetriebe
    Rückwärtsgang: Bei stehendem Fahrzeug das Kupplungspedal treten, den Entriegelungsknopf am Wählhebel drücken und Gang einlegen. Lässt sich der Gang nicht einlegen, ...