Radiofrequenz- Identifikation

Die RFID-Technik wird in einigen Fahrzeugen für Funktionen wie Reifendruckverlust- Überwachung und Zündanlagensicherheit eingesetzt.

Darüber hinaus kommt sie für Komfortfunktionen wie etwa die Funkfernbedienung zum Ver-/Entriegeln der Türen und Starten des Motors sowie im Fahrzeug befindliche Transmitter von Garagentoröffnern zum Einsatz.

Die RFID-Technologie in Opel-Fahrzeugen nutzt und speichert keine personenbezogenen Informationen und ist auch nicht mit anderen Opel-Systemen, die personenbezogene Informationen enthalten, verknüpft.

    Siehe auch:

    Leselicht
    Betätigung mit Tasten bei eingeschalteter Zündung. ...

    Außenbeleuchtung
    Lichtschalter drehen AUTO = Automatisches Fahrlicht: Außenbeleuchtung wird automatisch ein- und ausgeschaltet = Aktivierung oder Deaktivierung der Funktion Automatisches Fahrlicht = S ...

    Störung
    Bei einer Störung leuchtet . Das Getriebe schaltet nicht mehr automatisch. Weiterfahrt ist mit manuellem Schalten möglich. Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen. ...