Antiblockiersystem

Das Antiblockiersystem (ABS) verhindert, dass die Räder blockieren.

Sobald ein Rad zum Blockieren neigt, regelt das ABS den Bremsdruck des entsprechenden Rades. So bleibt das Fahrzeug auch bei Vollbremsungen lenkbar.

Die ABS-Regelung macht sich durch Pulsieren des Bremspedals und ein Regelgeräusch bemerkbar.

Um eine optimale Bremswirkung zu erreichen, Bremspedal während des gesamten Bremsvorgangs trotz des pulsierenden Pedals voll durchtreten.

Druck auf das Pedal nicht vermindern.

Nach dem Losfahren führt das System einen Selbsttest durch, der hörbare Geräusche verursachen kann.

Siehe auch:

Kompakt-Vans im Test: Opel Zafira Tourer gegen C-Max und Touran
Opel geht die Modellpolitik derzeit ziemlich locker an. Da heißt der Kombi des Astra auf einmal Sports Tourer und schluckt mehr als der größere Insignia. Da bekommt der Astra GTC d ...

Kickdown
Beim Durchtreten des Gaspedals über den Druckpunkt hinaus wird abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang geschaltet. ...

Kraftstoffwahltaste
Durch Drücken der Taste LPG kann zwischen Benzin- und Flüssiggasbetrieb umgeschaltet werden. Die LED-Leuchte zeigt den aktuellen Betriebsmodus. aus = Benzinbetrieb leuchten = ...